«Friday Night» Konzert von Klassik bis Jazz mit dem Varga Trio

18. Oktober 2024 | 20 Uhr
Schützenkeller| HOTEL SCHÜTZEN RHEINFELDEN

Klassische Musik und Jazz treffen sich in diesem Programm des Varga Trios.
Beginnend mit Robert Muczynski romantischen Sinn für Stimmung und Affekt, schlägt es mit George Gershwin eines der interessantesten Kapitel der Musikgeschichte auf, das von Béla Kovács weitergetragen wird. Svante Henryson Komposition bewegt sich grenzenlos in der gesamten Bandbreite und abschiessend erklingt Daniel Schnyders Werk als Musik der Integration, die die urbane Realität unserer multikulturellen Gesellschaft widerspiegelt.

Das Varga Trio wurde 2021 in Zürich gegründet und gewann im selben Jahr den 1. Preis beim Danubia Talents International Music Competition and Festival. Die Musikerinnen gestalten ihre Programme mit neuem Repertoire aus in Vergessenheit geratenen Stücken, eigenen Arrangements und zeitgenössische Musik.

Programm

Robert Muczynski (1929-2010) Fantasy Trio op. 26
Svante Henryson (1963) Suite «Off Pist», 1. Satz
George Gershwin (1898-1937) Three Preludes
George Gershwin (1898-1937) «It Ain’t Necessarily So» aus der Oper «Porgy and Bess»
Béla Kovács (1937-2021) „After you, Mr. Gershwin!“
Daniel Schnyder (1961) «A Friday Night in August»

Künstlerinnen

Varga Trio
Erika Varga – Klarinette
Valentina Dubrovina – Violoncello
Julia Pleninger – Klavier

  • Veranstalter: Schützen Hotels Rheinfelden
  • Tickets sind online und an unseren Vorverkaufsstellen erhältlich
  • Eintritt CHF 40/20
  • Abendkasse, Einlass und Barbetrieb eine halbe Stunde vor der Vorstellung

> Tickets online kaufen

Unser Tipp: Vorgängiges Abendessen um 18 Uhr im Restaurant Schützen reservieren unter T +41 61 836 25 25 oder schuetzen@schuetzenhotels.ch