Solsberg Festival goes Jazz

Mittwoch, 3. Juli 2024 | 22 Uhr
Schützenkeller | HOTEL SCHÜTZEN RHEINFELDEN

Konzert 8: Late Night (ausverkauft)

Seit 2006 vereint das Solsberg Festival international bekannte Musikerinnen und Musiker aus Sol Gabettas musikalischem Freundeskreis, um gemeinsam die Kammermusik in den unverwechselbaren Atmosphären der sakral-barocken Räume am Hochrhein zu zelebrieren.

Der bekannteste musikalische Exportartikel aus der Heimat von Sol Gabetta: das Bandoneon! Zu erleben in stimmiger Umgebung des Schützenkellers als Nachtkonzert mit einem Bandoneonisten aus Argentinien, der in der Musikkritik bereits als «Erbfolger» Piazzollas und seines Nuevo Tangos gefeiert wird. 

OMAR MASSA, BANDONEON
JERZY CHWASTYK, GITARRE

ASTOR PIAZZOLLA «Adiós Nonino», «Ave Maria», «Historia del Tango»; ALBERTO GINASTERA Scherzo und Finale aus der Gitarrensonate, op. 47; JOSEPH DE TORRES Y VERGARA «Obra de lleno de séptimo tono»; ALESSANDRO MARCELLO Konzert d-Moll; OMAR MASSA «Tango Lullaby»

  • Eine Kooperation mit dem Solsberg Festival
  • Eintritt CHF 49 / 24.50 / 15
  • Türöffnung und Barbetrieb ab 21 Uhr
  • ausverkauft; Zusatzkonzert am 2. Juli

> Tickets online kaufen

> Package ansehen

Unser Tipp: Vorgängiges Abendessen im Restaurant Schützen reservieren unter T +41 61 836 25 25 oder schuetzen@schuetzenhotels.ch